Hvad er balsam og hvilken slags er der?

Was ist Conditioner und was ist für ein Art?

Balsams kümmern sich um seine Haare

Jeder weiß Conditioner. Es ist der häufige Begriff für alle Haarpflegeprodukte, die zum Zustand und Schutz des Haares verwendet werden. Balsam enthält typischerweise einen oder mehrere der folgenden Inhaltsstoffe: Silikon, kationische Polymere, Fettsäuren oder Pflanzenöle.

Was ist Conditioner und was ist für ein Art?

Balsam ist ein Produkt, das zum Feuchtigkeit und Schutz des Haares verwendet wird. Es gibt verschiedene Arten von Conditioner, die unterschiedlichen Haartypen entsprechen. Einige Balsame enthalten Öle, die das Haar glänzender machen, während andere Zutaten enthalten, die eine Stärkung auf das Haar haben.

Warum ist Balm für Ihre Haare wichtig?

Balsam ist ein wichtiger Bestandteil der Haarpflege, da es Feuchtigkeit und Nährstoffe im Haar wiederherstellt. Balsam arbeitet mit einer Schutzmembran, die Feuchtigkeitsverlust verhindert, und hält das Haar weich und glatt.

Welcher Conditioner ist richtig für Sie und Ihre Haare?

Es gibt viele verschiedene Arten von Conditioner und es kann schwierig sein, die richtige Auswahl zu erhalten. Hier ist ein Leitfaden, an dem Conditioner für Sie und Ihre Haare am besten geeignet ist:

Wenn Sie trockenes und stumpfes Haar haben, probieren Sie einen feuchtigkeitsspendenden Conditioner. Diese Art von Conditioner belebt Ihr Haar und verleiht ihr Nahrung und Feuchtigkeit.

Wenn Sie fettiges Haar oder tendenziell fettige Stellen haben, probieren Sie ein klares Shampoo. Diese Art von Shampoo reinigt effektiv aus, ohne Ihre Haare auszutrocknen.

Wenn Sie viel Becher oder ausgefranste Haare haben, probieren Sie eine Lockendefiniercreme oder ein Gel. Sie geben Ihren Tassen eine große Definition und glänzen, ohne sie abzuwägen.

So verwenden Sie Conditioner Ihren Weg

Sie können Conditioner auf zwei Arten verwenden:

1. Als Leave-In-Produkt: Verwenden Sie eine PegetSize-Menge und verteilen Sie sie im Haar, wenn es feucht ist. Konzentrieren Sie sich auf die oberen Haarschichten und lassen Sie es sitzen.

2. Als Auswaschprodukt: Verwenden Sie eine großzügige Menge und massieren Sie sie in die Kopfhaut. Dann gründlich abspülen.

Rezepte zum Self -Browning Conditioner

Wenn es um Self -Brown Conditioner geht, stehen viele Rezepte zur Auswahl. Aber welches Rezept ist am besten für Ihre Haare geeignet?

Hier finden Sie eine Liste der vier besten Rezepte für Self -Tanning -Conditioner, die Ihrem Haar das perfekte Glühen verleiht:

1. Rezept für Selbstvertreib Conditioner mit Apfelessig: Mischen Sie Apfelessig und regulärer Conditioner in Verhältnis 1: 1 und tragen Sie die Mischung auf das Haar auf. Lassen Sie es 15-20 Minuten sitzen und spülen Sie es dann mit warmem Wasser aus.

2. Rezept für den Selbstvertreib Conditioner mit Zitronensaft: Ein oder zwei Eiweiß mit etwas Zitronensaft verquirlen und die Mischung auf das Haar auftragen. Lassen Sie es 15-20 Minuten sitzen und spülen Sie es dann mit warmem Wasser aus.

3. Rezept für sich selbst -Browning Conditioner mit Kaffee: Mischen Sie einen Esslöffel

Alternativen zum Conditioner

Alternativen zum Conditioner

Seit vielen Jahren haben wir gedacht, dass Conditioner das beste Produkt ist, um unser Haar gesund und gut herzlich zu halten. Tatsächlich kann Conditioner für das Haar jedoch sehr schädlich sein, insbesondere wenn es Chemikalien und Sulfate enthält.

Daher ist es wichtig, Alternativen zu Conditionern zu finden, die Ihr Haar nicht beschädigen. Hier sind einige der besten Alternativen:

1. Hausgemachte Apfelessig-Balsam: Dies ist eine der beliebtesten Alternativen zum Conditioner, da es so einfach zu machen ist. Mischen Sie einfach einen Esslöffel Apfelessig mit zwei Esslöffeln Wasser. Tragen Sie die Mischung nach dem Shampoo in Ihr Haar auf und spülen Sie dann mit kaltem Wasser aus. Apfelessig balanciert den pH -Wert in Ihrem Haar und ließ es seidig und glänzend.

2. Kokosöl

Kommentare (0)

    Hinterlasse einen Kommentar

    Kommentare müssen genehmigt werden, bevor sie auftauchen