Hvad er fugtighedscreme og Olie hvorfor bruge det?

Was ist Feuchtigkeitscreme und Öl, warum es benutzt?

Die Ölfeuchtigkeitscreme ist eine Creme, die Öle enthält, die dazu beitragen können, Ihre Haut zu befeuchten. Ölfeuchtigkeitscreme kann verwendet werden, um trockene oder gereizte Haut zu befeuchten, und sie kann auch als Behandlung für Ekzeme oder andere Hauterkrankungen verwendet werden.

Was ist Ölfeuchtigkeitscreme?

Eine Ölfeuchtigkeitscreme ist eine Feuchtigkeitscreme, die Öl anstelle von Wasser enthält. Die Ölfeuchtigkeitscreme kann aufgrund ihrer Fähigkeit, tief in die Haut einzudringen, wirksamer sein als eine häufige Feuchtigkeitscreme. Die meisten in diesen Cremes verwendeten Öle sind Pflanzenöle wie Kokosöl oder Jojobaöl.

Vor-und Nachteile

Die Verwendung von Ölfeuchtigkeitscreme hat viele Vorteile. Ölfeuchtigkeitscreme kann dazu beitragen, die Feuchtigkeit in der Haut aufrechtzuerhalten, und sie kann auch Rötungen und Reizungen verringern. Es ist besonders effektiv für trockene oder empfindliche Haut. Ölfeuchtigkeitscreme kann auch als natürlicher Make -up -Primer oder Fundament verwendet werden.

Die Nachteile der Verwendung von Ölfeuchtigkeitscreme sind, dass sie für ölige oder normale Hauttyp nicht so wirksam ist. Die Ölfeuchtigkeitscreme kann jedoch immer noch von diesen Hauttypen verwendet werden. Es ist jedoch am besten, eine geringere Menge zu verwenden oder die Creme mit Wasser verdünnen, um überschüssiges Öl auf der Haut zu vermeiden.

Nach welchen Zutaten sollte ich suchen?

Es ist wichtig, eine Ölfeuchtigkeitscreme zu wählen, die die richtigen Zutaten enthält, um das Wunschdach zu erreichen. Einige der wichtigsten Zutaten, nach denen man suchen muss, sind:

- Arganöl: Eines der besten Öle zur Feuchtigkeitsdauer und Konservierung der Hautelastizität.

- Jojoba -Öl: Ein weiteres fantastisches Öl zur Feuchtigkeits- und Erhaltung der Hautelastizität.

- Kokosöl: Ein Muss in jeder Feuchtigkeitscreme haben, da es so effektiv ist, Feuchtigkeit zu halten.

So verwenden Sie Ölfeuchtigkeitscreme

Olivenöl -Feuchtigkeitscreme ist eine Creme aus Olivenöl und Wasser. Diese Art von Feuchtigkeitscreme ist für alle Hauttypen geeignet und kann verwendet werden, um die Haut vor schädlichen UV -Strahlen zu befeuchten und zu schützen. Olivenöl -Feuchtigkeitscreme enthält keine synthetischen Zutaten oder Konservierungsmittel und ist daher sicher auf Ihrer Haut zu verwenden.

Um Olivenöl -Feuchtigkeitscreme zu verwenden, waschen Sie zuerst Ihr Gesicht mit warmem Wasser, um Verunreinigungen zu entfernen. Tragen Sie dann eine dünne Schicht der Creme auf das Gesicht auf und massieren Sie sie in die Haut. Lassen Sie die Creme für ca. 15 Minuten vor dem Waschen mit heißem Wasser.

Rezepte mit Ölfeuchtigkeitscreme

Rezepte mit Ölfeuchtigkeitscreme

Ölfeuchtigkeitscreme ist eine Supercreme, um Ihre Haut zu befeuchten. Es enthält Öl, das gut für Ihre Haut ist, und feuchtigkeitsspendende Zutaten, die Ihre Haut über einen längeren Zeitraum hydratisiert halten können. Die Ölfeuchtigkeitscreme ist besonders gut für trockene oder gereizte Haut. Ich habe hier einige Rezepte für Ölfeuchtigkeitscreme gesammelt, damit Sie sehen können, wie einfach es ist, Ihre eigene Feuchtigkeitscreme zu machen.

Rezept 1:

½ Tasse Haferflocken

1 Esslöffel Öl (optional)

½ Tasse Milch

Alle Zutaten in einem Topf zusammenmischen und bei schwacher Hitze kochen lassen. Lassen Sie die Mischung und lassen Sie sie 5 Minuten lang einweichen, bevor Sie sie auf Ihre Haut auftragen. Massieren Sie die Creme vorsichtig in die Haut und lassen Sie sie 10-15 Minuten lang, bevor Sie sie mit warmem Wasser abspülen. Wiederholen Sie 2-3 Mal pro Woche, um das beste Ergebnis zu erzielen

Alternativen zur Ölfeuchtigkeitscreme

Es gibt viele Alternativen zur Ölfeuchtigkeitscreme, darunter:

Kokosnussöl: Kokosnussöl enthält Laurinsäure, was eine wirksame Feuchtigkeitszutat ist. Dies macht es zu einer guten Wahl für trockene Haut.

Sheabutter: Sheabutter ist reich an Vitaminen A und E sowie Mineraldrogen wie Zink und Selen. Dies macht es effektiv, trockene Haut zu befeuchten.

Kakaobutter: Kakaobutter enthält Theobromin, das als natürliche Quelle der Luftfeuchtigkeit wirkt. Dies macht es besonders gut für trockene Haut, weil es auch unter den trockenen Umständen Feuchtigkeit behalten kann.

Abschluss

Ölfeuchtigkeitscreme ist eine Creme, die Öl enthält, die gut zur Feuchtigkeitsdämmung der Haut geeignet ist. Ölfeuchtigkeitscreme kann von allen verwendet werden, ist aber besonders gut für Menschen mit trockener Haut. Ölfeuchtigkeitscreme kann an allen Körperteilen verwendet werden, aber die häufigste Verwendung ist im Gesicht. Die Ölfeuchtigkeitscreme bewirkt, dass sie tief in die Haut eindringen und den ganzen Tag feucht halten.

Kommentare (0)

    Hinterlasse einen Kommentar

    Kommentare müssen genehmigt werden, bevor sie auftauchen